Produkte

AutoStore® – Die innovative Kleinteilelager-Lösung

AutoStore zeichnet sich durch eine sehr kompakte Lagerung aus, in dem die Behälter übereinander in Stapeln gestellt werden. So können Volumennutzungsgrad, Dynamik, Energieeffizienz, Erweiterbarkeit, Regalstahlbau und Kommissionierplätze im Vergleich zu konventionellen AKLs optimiert werden.

 

Ihre Vorteile

  • Hoher Volumennutzungsgrad
  • Höchste Dynamik und Verfügbarkeit
  • Einfache und flexible Integration
    in bestehende Gebäudestrukturen
  • Modularer Aufbau
  • Beste Skalierbarkeit und
    Kapazitätserweiterung
  • Geringer Energieverbrauch

 

HiLIS AS Lagerverwaltungssystem

Die AutoStore Steuerung führt autark die Transportaufträge
für alle Roboter aus, kennt jedoch nicht den Inhalt der Behälter.
Dafür hat Hörmann Logistik das übergeordnete Lagerverwaltungs-
system HiLIS AS entwickelt. Dieses ist auf die Anforderungen von AutoStore
maßgeschneidert und wird direkt an die Kunden HOST-Systeme angebunden.
HiLIS AS stellt die Wareneingangs- und Kommissionierinformationen an den Ports zur Verfügung, bildet alle Bedienerfunktionalitäten ab und ermöglicht die Bedienereingriffe.

 

 Grid

Die selbsttragende Aluminiumstruktur ist in rechteckige
Felder unterteilt. Jedes Feld bietet Raum für mehrere Behälter,
die übereinander gestapelt werden.

 

 Behälter

Das Maximalgewicht der Behälter, die es in zwei unterschiedlichen Höhen gibt,
beträgt 35 kg. Zusätzlich ist eine antistatische ESD Version erhältlich.

 

 Roboter

Können sich durch ihre zwei über Eck angeordneten Räderpaare in zwei Richtungen be-
wegen und jede Position im Raster erreichen, um Behälter aufzunehmen, zu transportieren und abzusetzen.

 

 Kommissioniermodule

Können an allen Seiten von AutoStore installiert und durch die Roboter unterbrechungsfrei
versorgt werden. Die Kommissionierleistung beträgt 180 bis 500 Positionen pro Stunde.