Referenzen

Elektro

2013 - Rowenta Werke GmbH, Erbach

Retrofit des automatischen Hochregallagers für hochwertige Bügeleisen.
  • Modernisierung des 3-gassigen automatischen Hochregallagers sowie der vorgelagerten Fördertechnik.
  • Austausch von Lagerverwaltungsrechner, RBG-Steuerungs- und Antriebstechnik sowie großer Teile der Sensorik 

OSRAM, Berlin

2007 - Modernisierung eines automatischen Hochregallagers

 

 

Hörmann intra Logistics System

  • Austausch der kompletten Antriebstechnik auf den kurvengängigen Regalbediengeräten
  • Installation von neuer Steuerungstechnik für Fördertechnik und Regalbediengeräte im laufenden Betrieb
  • Neues Barcode-Positioniersystem für Fahrwerk und Hubwerk

OSRAM Berlin

2002 - Sanierung Elektrohängebahn

Austausch von 18 Gehängen, Neulieferung der Gehängesteuerungen. Montage und Inbetriebsetzung ohne Beeinflussung des laufenden Betriebs.

OSRAM Molsheim

2001 – Packfabrik

Lieferung Fördertechnik, Steuerung und Materialflussrechner für die Entsorgung der Lampenfertigungslinien, Anbindung an das DSC, fördertechnische Ver- und Entsorgung der Verpackungslinien. Schnittstellen zu SAP/R3, LVSR und über 30 fremden Anlagenteilen.

Rowenta Werke

1999 - Sanierung Förderanlage

Austausch Steuerungstechnik für bestehende Förderanlage mit DAKO für die Anbindung an Host-Schnittstellen.

OSRAM Augsburg

1999 - Sanierung Glaslager

Austausch Steuerungen von RBG, Fördertechnik, Elektrohängebahn und Lagerverwaltungssystem, teilweise im laufenden Betrieb unter erschwerten Bedingungen.

OSRAM Molsheim

1998 - Umbau Distributionszentrum, F-Molsheim

Das neue Europa-Konzept von OSRAM erfordert eine Neugestaltung des Distributionszentrums mit erheblicher Kapazitäts- und Leistungssteigerung.

  • Hörmann intra Logistics System

  • Hi LIS_PLC, _VISU

  • 5-gassiges HRL mit doppeltiefer Lagerung
    15.900 Paletten

  • Kommissionierung direkt aus den  Regalstellplätzen in vier Kommissioniertunnel

  • Automatischer Nachschub durch die Regalbediengeräte

  • Spezielle Kommissionierplatzabsicherungen zwischen Kommissionierung und Regalbediengerät

  • Pufferlose Regalbediengeräte

  • Kommissionierleistung: 11.000 Positionen pro Tag

Flender Himmelwerk

1997 - Belegloses Kommissioniersystem (BKS)

Lagerverwaltung eines Behälterkommissioniersystems mit Ansteuerung eines Pick-by-Light-Systems.

Flender Himmelwerk

1997 - Manuelles Palettenlager

Lagerverwaltung eines manuellen Palettenlagers mit Kommissionierung.

Flender Himmelwerk

1997 - Automatisches Palettenlager

Lagerverwaltung und Steuerung eines 10-gassigen automatischen Lagers mit Kommissionierbereich
(Ware-zum-Mann).

OSRAM GmbH, Augsburg

1995 - Zentralpackerei mit AKL

Neulieferung eines Automatischen Kleinteilelagers (AKL) mit RBG, Anbindung an Durchlaufregale und Schubladenkommissionierung.
Behälter doppeltief, Fördertechnik für Kommissionierung, Verpackung und Versand.

Flender Himmelwerk

1995 - Montage- u. Logistiksteuerungssystem (MLS)

Montagesteuerungssystem steuert den Ablauf der Aufträge durch Montage, Prüfung, Lackierung, Versand und Verpackung.

Flender Himmelwerk

1995 - Automatisches Kleinteilelager

Neulieferung eines 3-gassigen Tablarlagers in Ziehtechnik mit ca. 9.000 Stellplätzen mit synchroner Zusammenführung der AKL- und BKS-Behälter.
Die Tablare sind zur Aufnahme von 4 bis 16 unterschiedlich großen Behältern ausgelegt. Steuerung und Verwaltung über MLS.

EBV Elektronik

1995 - Planung Versandlager

Neuplanung des Lagers mit Kommissionierkonzept für Umzug an einen größeren Standort.

OSRAM Molsheim

1994 - Erweiterung Distributionszentrum

Neuplanung des Zentrums mit Lager- und Kommissioniersystemen, Anbindung der Produktion, Generalbebauungsplan für neues Gelände.
Systemfindung bis Ausschreibung.

OSRAM Augsburg

1993 - Erweiterung Distributionszentrum

Neulieferung von 2 Satelliten-RBG mit Fördertechnik inkl. Steuerung. Austausch der Fördermittelsteuerung von Baustufe 1 im laufenden Betrieb.

OSRAM Augsburg

1988 - Regalbediengeräte-Steuerung

Entwicklung und Lieferung von Steuerungen für fünf Regalbediengeräte und Datenkonzentrator als Schnittstelle zum Lagerverwaltungsrechner.